Leipzig liest – wir machen die Videos dazu

Seit Gründung von MediaPorta berichten wir von der Leipziger Buchmesse der wichtigsten und besucherstärksten Messe in Leipzig. Die Leipziger Buchmesse gibt es seit dem 17. Jahrhundert, erstmals 1632 überstieg die Zahl der vorgestellten Bücher die der Frankfurter Buchmesse. Seitdem hat sich einiges getan: Bücher werden nicht mehr nur auf gedrucktem Papier, sondern auch elektronisch beworben, vermarktet und distributiert. Und so findet unser Beitrag zu dieser Messe und der Verbreitung der Bücher elektronisch in Form von Dokumentationen, Impressionen, Werbeclips und der Liveübertragung vom Preis der Leipziger Buchmesse statt.

Seit 2005 übertragen wir die Preisverleihung und damit in diesem Jahr zum dreizehnten Mal live vom Leipziger Messegelände aus der Glashalle. 3 Kamerateams am Boden und ein Kamerakran über den Zuschauen halten die Spannung, Freude und Dankbarkeit der geehrten Preisträger fest. Der mit insgesamt 60.000 Euro dotierte Preis ehrt herausragende deutschsprachige Neuerscheinungen und Übersetzungen in den 3 Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung. Allein die Nominierung in einer der Kategorien gilt als Auszeichnung.

Ausgezeichnet sind gleichfalls unsere 5 Erklärvideos zu Tipps für die parallel stattfindenen Manga-Comic-Con (MCC). MaCoCo und die Cosplayer zeigen in den kurzen Clips die Do`s and Dont`s für das bunte Treiben während der MCC, wecken aber gleichzeitig viel Vorfreude auf das Event. Die Videos wurden mit dem ITVA-Award ausgezeichnet: 2. Platz in der Kategorie Marketing/Verkaufsförderung. Die Manga-Comic-Con in Halle 1 ist der erste Treffpunkt im Jahr für alle Liebhaber von Comics, Manga, Cosplay, Anime, Japan, Games und für solche, die es werden wollen.

Rekordverdächtig ist auch der Ansturm auf die Messe: Jahr für Jahr strömen mehr Gäste nach Leipzig. Im letzten Jahr kamen 195.000 Besucher zur Buchmesse. Vor allem am Buchmesse-Samstag wird es dann manchmal eng in den Glasröhren den Zugängen zu den Messehallen. Deshalb werden wieder bestimmte Glasröhren bei erhöhten Besucheraufkommen zu Einbahnstraßen und zusätzlich sind in diesem Jahr die Messehallen auch über die Außentreppen erreichbar. Wie das genau abläuft zeigt das nebenstehende Erklärvideo.

Nicht nur auf dem Messegelände sondern auch auf dem Lesefest präsentieren 2.100 Verlage in etwa 3.200 Veranstaltungen ihre Frühjahrs-programme vor rund 260.000 Besuchern. Literaturfans erleben beim Lesefest Leipzig liest mehr als 3.000 Mitwirkende hautnah. Wir sind natürlich auch dabei und produzieren verschiedene Formate für die Leipziger Messe.

#Filmproduktion #LeipzigerBuchmesse #Buchmesse #Messefilm #Messevideo #Liveübertragung #PreisderLeipzigerBuchmesse #Erklärungsvideo #Erklärfilm #Dokumentation

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge