FÜNF GUTE GRÜNDE FÜR

EINE FILMPRODUKTION

Es gibt viele gute Gründe für Filmproduktionen - fünf gute gibt es hier

Professionelle Videoproduktionen kommunizieren Informationen effektiver, werden wesentlich häufiger weitergeleitet und empfohlen. Filme und Videos können gleichzeitig informieren und emotionalisieren und verbessern so die Wahrnehmung der Marke, die Verkaufswahrscheinlichkeit und optimieren das Google-Ranking. Professionelle Filmproduktionen sind das ideale Marketing-Tool.

1. Ein Film kommuniziert effektiv, effizient und nachhaltig

Videos kommunizieren Informationen direkter als Texte. Ein Sprichwort sagt: ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Filmproduktionen sind audiovisuell. Zu den tausenden Bildern kommen die akustischen Eindrücke dazu. Film und Video hinterlassen dadurch einen vielfach stärkeren Eindruck auf den Betrachter als ein umfangreicher Text oder ein Foto.  Sie passen damit besser zur heutigen Mediennutzung. Durch den Siegeszug der sozialen Medien sinkt die Aufmerksamkeitsspanne seit Jahren. Besonders B2B-Entscheider mit knappen Zeitmanagement wählen Videos als Informationsquelle für einen ersten Eindruck von einem Unternehmen. Sie haben wenig Zeit lange Produktbeschreibungen zu lesen und verlangen schnelle und eingängige Informationen.

Marketingprofis müssen reagieren, wenn Werbebotschaften überhaupt wahrgenommen werden sollen. Der Wettbewerb ist nur einen Klick entfernt. Die Antwort ist eine Filmproduktion. Mit einem kurzen Video auf der Unternehmenswebseite lässt sich mit Nähe, Emotion und Information schnell und großartig punkten. Ein Video geht effizient mit der knappen Zeit des Betrachters um. Somit finden mehr Menschen einen einfachen Zugang zu ihren Produkten und Leistungen. „Videos auf Webseiten werden immer wichtiger“ – hat Google bereits vor Jahren prophezeit.

Heute weiß man, dass Unternehmen mit einem Imagevideo 50-mal schneller auf der beliebten Seite 1 des Suchmaschinenriesen landen als die videolose Konkurrenz. Gleiches gilt für den Wettbewerb um Aufmerksamkeit in sozialen Medien. Bis zu 50 Prozent springen auf eine Videoanzeige mit einer eigenen Aktion an und liken, teilen oder empfehlen den gesehenen Inhalt. Durchschnittlich wird Video zehnmal häufiger geteilt als Fotos und Text. Mit Filmproduktionen lassen sich auch komplexe Sachverhalte bzw. Angebote einfach und komprimiert darstellen. Der Betrachter eines Videos erkennt in wenigen Augenblicken, worüber gesprochen wird, wer spricht und in welchem Kontext. Filmproduktionen schaffen einen schnellen Überblick. Ihre Botschaften lassen sich durch einen Film klar und komprimiert vermitteln. Deshalb gehören Filme in jeden Marketingplan an die Top-Position.

2. Filme machen neugierig auf Ihr Unternehmen

Filme machen Lust auf Mehr. Sie geben einen ersten Einblick und holen den Betrachter dort ab, wo er gerade ist. Ob beim ersten Besuch Ihrer Webseite oder Ihrer Präsenz in sozialen Medien. Filme können im Eingangsbereich Ihres Unternehmens platziert werden und verkürzen so die Wartezeit von Kunden und Partnern Ihres Unternehmens. Auf Messen erhaschen Videos Aufmerksamkeit bei der vorbeiziehenden Laufkundschaft mit beeindruckenden bewegten Bildern.

Sie wecken Neugier, sich näher mit Ihrem Angebot auseinander zu setzen. Schaffen Sie mit Film und Video von Anfang an eine gute Kundenbindung – der erste Eindruck entscheidet. Für diesen entscheidenden ersten Eindruck kann kein Medium stärker punkten als ein audiovisuelles Video. Ein professionell produzierter Unternehmensfilm ist nicht nur Werbung für Ihr Unternehmen, sondern auch eine nützliche Informationsquelle für Ihre Kunden. Filme helfen Ihr Unternehmen einzuschätzen. Daher ist ein Unternehmensvideo keine „platte Werbung“, sondern ein effektiver Türöffner für neue Geschäfte mit zukünftigen Kunden.

3. Ein Video schafft Emotionen und unterhält

Vor allem abstrakte Themen lassen sich über Filme anschaulich darstellen. Bildhafte Symbole und Allegorien eröffnen den Weg in die bewusste und unterbewusste Auseinandersetzung mit Ihrem Unternehmen, Ihren Produkten und Dienstleistungen. Oft ist es deutlich einfacher etwas in Bildern zu zeigen, als es rein sprachlich zu formulieren. In Videos werden Dimensionen überschaubar, Details sichtbar und Leidenschaft erlebbar.

Videos von Ihren Produkten und Dienstleistungen können so den Kunden unterhalten und begeistern. Und das wird von den Zuschauern weniger als Arbeitszeit, sondern eher als Freizeit wahrgenommen. Filme erzeugen Emotionen für Ihr Thema und beeindrucken nachhaltig. Ein Bild Ihres Unternehmens bleibt im Kopf. Ein Image entsteht vor allem affektiv auf der Gefühlsebene, ein Bereich in dem ein Video über Bilder, Musik, Sound und Sprecherstimme eindringen kann. Ihre Marke, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte werden so durch positive Assoziationen reflektiert.

4. Das Medium Film ist zeitgemäß und bleibt es auch

Videos sind keine Modeerscheinung. Bereits seit hundert Jahren begeistern uns Filme und ziehen uns in ihren Bann. Dank Breitband-Internet sind Filme und Videos und die Möglichkeit uns zu begeistern viel näher an den Zuschauer gerückt. Es ist heute nicht mehr nötig, sich ein fremdbestimmtes Programm im Fernsehen anzusehen, wenn spezifische themenbezogene Inhalte millionenfach zu Verfügung stehen. Videos gehören mittlerweile zum meistgenutzten Content im Netz. Immer häufiger werden Filme auf Smartphones oder Tablets angeschaut und das

sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext.Diese Beliebtheit ist auch dem Suchmaschinenriesen GOOGLE nicht verborgen geblieben. Videos sind für GOOGLE ein wichtiger Indikator für die Relevanz einer Webseite, auch Ihrer Webseite. Durch Web-Videos verbessert sich das Ranking Ihrer Webseite. Auch die Videos selber tauchen bevorzugt in den Suchergebnissen auf. Farbige Bilder und große Klickflächen inklusive. So lange viele Themen mit wenigen guten und professionellen Videos besetzt sind, gilt es das Rennen um die besten Videomarketingplätze zu gewinnen.

5. Filmproduktionen sind preiswert

Filmproduktionen sind durch die dramatisch gefallenden Preise von Kameratechnik und Bildbearbeitungsprogrammen wesentlich preiswerter geworden, bei gleichzeitig steigender Bildqualität. Mittlerweile lohnt es sich auch für kleinere und mittlere Unternehmen Filmproduktionsfirmen zu beauftragen. Durch einfache und kostenlose Verbreitungsmöglichkeiten über Videoplattformen wie Youtube sind die Produktionskosten mit der erzielten Werbewirkung im Handumdrehen wieder eingespielt.

 Durch virale Effekte verbreiten sich die Filme wie von selbst – und das nur durch Empfehlungen. Doch der Zuschauer kann sehr genau zwischen professioneller und amateurhafter Umsetzung einer Filmproduktion unterscheiden. Sparen sie nicht an der falschen Stelle. Filmproduktionen von MEDIAPORTA sind durch Profis produziert. Seit 2003 erstellt MEDIAPORTA professionell Bewegtbild mit einem Team aus erfahrenen Regisseuren, Redakteuren, Kameraleuten, Cuttern, Sprechern und Experten für 2D-Animation und 3D-Animation.

Und ganz nebenbei: Haben Sie den langen Text wirklich komplett gelesen, oder lieber die Videos angesehen? In beiden Fällen kennen Sie die Antwort. Bewegtbild funktioniert - einfach so. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

SPRECHEN
SIE UNS AN

f

HOLBEINSTRASSE 29

04229 LEIPZIG

MAIL:

 

INFO@MEDIAPORTA.DE

TEL.:

+49 (0) 341 249 119 88

 

IMPRESSUM       DATENSCHUTZ

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Vimeo - White Circle
  • dasAuge